michiFoto: ©M. Nasser

„… dass wahrhaftig das Menschengeschlecht nicht aus dem Unglück herauskommen würde, bevor ein Schlag wahrer und echter Philosophen an die Staatsverwaltung gelangte, oder dann, bevor die regierenden Kreise in den Städten durch ein göttliches Wunder ernsthaft zu philosophieren begännen.“ – Platon über seinen politischen Werdegang im 7. Brief

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/bildung-lernerfolg-ist-erblich-bestimmt-a-995628.html

Ich finde es immer wieder interessant, wie Leute sich alles, was sie sehen so drehen, wie es ihnen passt. Interessant, wie manche Kommentatoren gleich wie selbstverständlich davon ausgehen, dass Unterschichtkinder auch von Natur aus dümmer sind … davon steht aber in dem Artikel nichts, oder hab ich da was überlesen…?

Muss man da noch mehr zu sagen? So wird das nix mit den wahren und echten Philosophen, solang die Kinder der Herrschenden mit Nachhilfe und sonstiger Pamperung in leitende Positionen gehievt werden und echte Intelligenz aufgrund der sozialen Stellung verkümmert. Also warten wir weiter auf das platonische Wunder 😉





Share

Post filed under Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.