Knochenleiter

Du nicht nur dass du die tönernen Füße meines Lebens hast zersplittern lassen unter mir durch deine tritte nein gestiegen bist du dann den Weg deines Lebens fortzusetzen und höher zu steigen auf der Leiter aus meinen Knochen

FacebookGoogle+Twitter

Read More..

THE LONG ROAD

Weltweit sind Millionen Menschen auf der Flucht vor Hunger, Krieg, Gewalt. Anstatt zu leben, müssen sie ihre Lebenszeit verschwenden, um zu überleben. Ihnen widme ich diesen Song.   LONG ROAD – TAKE ME WAY BACK HOME – LOST LIFE

FacebookGoogle+Twitter

Read More..

11 miese Tricks, auf die man reinfallen kann, aber nicht muss.

HIER IST DER SEHR GUTE TEXT EINER KOLLEGIN, DEN ICH HIER REBLOGGE UND ZWAR AUS DEM GRUND, DASS IHR BLOG BEI FACEBOOK AUF EINMAL GESPERRT IST. ANSCHEINEND WAR ER ZU ERFOLGREICH, OHNE DABEI EINEN HAUFEN GELD AN FACEBOOK FÜR WERBUNG ABZUDRÜCKEN. ALSO WAS MACHT FACEBOOK DANN? BEZEICHNET IHREN LINK ALS NICHT SICHER UND SCHON IST

FacebookGoogle+Twitter

Read More..

Yersinia Pestis – ein Schwank aus meinem Berliner Leben

Ich stehe irgendwo in Schöneberg in einem U-Bahnhof. Berliner Winter, nicht richtig kalt, aber driesselig-feucht, die Luft schmeckt nach Dreck und Stadt, schleimig und stickig mit U-Bahngerüchen gesättigt. Sie zieht in Mund, Nase und Rachen, fast als ob die Unterwelt der BVG mit kalten klammen Fingern in dich reingreift und dich mit ihrem nassen Nebel

FacebookGoogle+Twitter

Read More..

Der Berliner Produzent – Erfahrung im Musikbusiness

Well, meine Jugend ist vorbei und auch mein jugendliches Äusseres ist Geschichte. Deshalb bin ich aber noch nicht tot und werde mich auch nicht aufs Altenteil zurückziehen, abgesehen davon, dass ich das mit meinen Rentenansprüchen wohl auch nie werde tun können. Sprich, nur weil ich nicht mehr 22 bin, werde ich sicher nicht aufhören, Musik

FacebookGoogle+Twitter

Read More..

Roadmovie

©M. Hartmann Gebrannt, dich erkoren                                                                                Gespielt und verloren                                                                                    Hab alles riskiert und noch mehr                                                                         Konnte nicht lassen musste dich fassen                                                            Nun bin ich verbrannt und leer Splitter des Ich                                                                                                    Fragmente im Licht Scharf wie Glas ist alles was bleibt                                                                      Hab gesucht und begehrt doch mir wurde verwehrt                                         Das Sehnen zu stillen das mich treibt  

FacebookGoogle+Twitter

Read More..

Von Natur aus blöd

Foto: ©M. Nasser „… dass wahrhaftig das Menschengeschlecht nicht aus dem Unglück herauskommen würde, bevor ein Schlag wahrer und echter Philosophen an die Staatsverwaltung gelangte, oder dann, bevor die regierenden Kreise in den Städten durch ein göttliches Wunder ernsthaft zu philosophieren begännen.“ – Platon über seinen politischen Werdegang im 7. Brief http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/bildung-lernerfolg-ist-erblich-bestimmt-a-995628.html Ich finde es

FacebookGoogle+Twitter

Read More..

Hier kommt der Herbst!

Foto: ©M. Hartmann   So, jetzt isser da, der Herbst. Und zu allen möglichen sommerlichen Geräuschkulissen bekommen wir jetzt noch mehr Getöse, welche Freude! Emphatievermögen ist eine Sache. Sicher gibt es Menschen, denen das tatsächlich abgeht. Eine andere Sache aber ist mangelndes Wollen. Wo hört Unvermögen auf und wo fängt Nichtwollen an? Vor allem stellt

FacebookGoogle+Twitter

Read More..